Anzeige

Ochsenfurt: Trickbetrüger wollen vierstelligen Betrag erbeuten

vor einem Monat in Lokales
Ein schwarzes Handy iPhone
Foto: pixabay.com

In Ochsenfurt ist eine 64-Jährige auf Trickbetrüger hereingefallen. Die Frau meldete sich bei der Polizei, weil die Unbekannten einen vierstelligen Betrag ergaunern wollten. Der Betrüger hatten der Frau am Montag eine Nachricht per WhatsApp geschickt von einer unbekannten Nummer.

Er gab sich als ihre Tochter aus – das Handy sei defekt, daher die neue Nummer. Der Mann schilderte eine finanzielle Notlage und bat um eine Überweisung. Die 64-Jährige tat das auch. Der Betrug flog auf, als sie am Abend ihre Tochter auf die Sache ansprach, die von nichts wusste. Die Polizei und die Bank des Empfängerkontos schafften es noch rechtzeitig, das Geld zurück zu buchen.