Anzeige

Ochsenfurt: Verletzte bei Verkehrsunfall

12.05.2024, 12:39 Uhr in Lokales
Auto kaputt
Foto: pixabay.com

Das Missachten eines Vorfahrt-Gewähren-Schildes führte am Freitagabend gegen 18 Uhr auf der B13 zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und einem Sachschaden von insgesamt ca. 22.500 Euro.

Ein 90-Jähriger Mercedes-Fahrer wollte vom Alten Berg kommend auf die B13 abbiegen. Dabei übersah er einen von rechts kommenden 21-jährigen Fahrer, der sich bereits auf der B13 befand und Vorfahrt gehabt hätte. Die beiden Fahrzeuge krachten zusammen.

Durch den Zusammenstoß wurde der 21-Jährige auf ein entgegenkommendes Wohnmobil geschleudert. Die beiden Autofahrer wurden aufgrund leichter Verletzungen in ein Krankenhaus geliefert. Der Fahrer des Wohnmobils kam glücklicherweise mit einem Schrecken davon.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 22.500 Euro.

Mehr aus Lokales