Anzeige

Partenstein/ Lohr: 21-Jähriger kassiert mehrere Anzeigen

vor einem Monat in Lokales
Polizei im Einsatz ein Polizeiauto steht mit Blaulicht am Straßenrand
Foto: Funkhaus Würzburg

Innerhalb weniger Stunden hat ein 21-Jähriger am Sonntagmorgen im Landkreis Main-Spessart mehrere Anzeigen kassiert. Der Mann hatte gegen sechs Uhr morgens betrunken in Partenstein randaliert und mit einem Knüppel auf eine Regentonne eingeschlagen. Als die Polizei eintraf, beleidigte er die Beamten. Deswegen darf sich der Mann jetzt wegen Sachbeschädigung und Beleidigung verantworten.

Vier Stunden später wurde die Polizei erneut auf den 21-Jährigen aufmerksam: Der Mann kam den Beamten in Lohr mit dem Fahrrad entgegen – ohne Fahrerlaubnis. Der 21-Jährige gehört nämlich zu den wenigen Menschen im Landkreis Main-Spessart, denen das Landratsamt auch das Fahrradfahren verboten hat. Auch deshalb erwartet ihn jetzt eine Anzeige.