Anzeige

Randersacker: Bagger beschädigt Gasleitung - Anwohner evakuiert

vor einem Monat in Lokales
Der Löffel eines Baggers
Foto: pixabay.com

In Randersacker mussten mehrere Häuser am Montagnachmittag evakuiert werden. Ein Bagger hatte im Bereich des Flecken eine Gasleitung beschädigt. Weil die Gefahr bestand, dass das Erdgas in umliegende Gebäude eindringt, wurden die Bewohner von einem Großaufgebot an Rettungskräften evakuiert. Danach wurde die Gasleitung repariert und die Anwohner konnten zurückkehren. Verletzt wurde niemand.