Anzeige

Raum Würzburg: Schlag gegen Drogenszene

vor 2 Monaten in Lokales
Kokain Drogen

Vier mutmaßliche Drogenhändler hat die Polizei jetzt im Raum Würzburg festgenommen. Außerdem habe bei den Verdächtigen insgesamt 13 Kilogramm Rauschgift sichergestellt, teilten die Ermittler mit. Schon länger habe die Kripo gegen den 33-jährigen Hauptverdächtigen ermittelt, sowie gegen zwei mutmaßliche Komplizen im Alter von 22 und 61 Jahren und eine 19-jährige Frau, hieß es. Anfang der Woche klickten dann die Handschellen. Die 19-Jährige ist wieder auf freiem Fuß inzwischen.