Anzeige

Retzbach: Elektrische Kerze führt zu Fehlalarm

21.11.2022, 14:13 Uhr in Lokales
Das ist ein Feuerwehrauto der Würzburger Feuerwehr von vorne rechts fotografiert
Foto: Funkhaus Würzburg

Eine elektrische Kerze hat am Sonntagabend zu einem größeren Feuerwehreinsatz in Retzbach geführt. Die Feuerwehr war wegen eines roten, flackernden Lichtscheins zu einem Wohnhaus gerufen worden. Nachdem sich die Feuerwehr Zutritt verschafft hatte, konnte sie schnell wieder abrücken. Es handelte sich nicht um einen Brand, sondern den Schein einer elektrischen Kerze. Unter anderem waren die Feuerwehren aus Retzbach, Zellingen und Karlstadt vor Ort.