Anzeige

Rhön: Verantwortlichen bereiten sich auf ersten Ansturm vor

vor einem Monat in Lokales
Winter in der Rhoen mit Schneelandschaft
Foro: Arnolf Müller / Rhön GmbH

Am Wochenende fällt der erste Schnee in der Rhön – und die Verantwortlichen der Rhön GmbH bereiten sich auf einen möglichen Ansturm vor. Ziel sei es in diesem Jahr, vor allem die Social-Media-Kanäle vermehrt zu nutzen, um die Besucher über die Auslastungen auf dem Laufenden zu halten. Dabei stehe man in engem Kontakt mit den Verwaltungsstellen, Gemeinden und der Polizei. Eine Lenkung der Besucherströme und die Bekanntmachung über aktuelle Entwicklungen sollen zudem über digitale Tools wie die Plattform Outdooractive, verschiedene Apps und die Website der Rhön GmbH erfolgen.

Die Verantwortlichen rufen aber generell dazu auf, auch in diesem Jahr Rücksicht auf Mitmenschen und die Natur zu nehmen.

Im letzten Winter war es aufgrund der Corona-Pandemie zu einem enormen Besucheransturm in der Rhön gekommen. Auf den Straßen und Parkplätzen hatte oft bereits am Vormittag pures Chaos geherrscht, die Polizei musste schließlich sogar einige Bereiche sperren.