Anzeige

Roden: Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

04.07.2023, 12:00 Uhr in Lokales
Polizei im Einsatz das Polizeiauto mit Blaulicht am Straßenrand im Fokus die Stoßstange
Foto: Funkhaus Würzburg

Bei einem Verkehrsunfall ist am Montag ein Motorradfahrer in Roden schwer verletzt worden.

Der 45-jährige Motorradfahrer war am Morgen auf der Staatstraße bei Roden unterwegs. Gegen 8 Uhr wollte ein 82-jähriger Autofahrer von der Staatsstraße nach links abbiegen. Dabei übersah er den von links kommenden Motorradfahrer und es kam zum Zusammenstoß.

Der Motorradfahrer verletzte sich dabei schwer und musste mit Verdacht auf innere Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der 82-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu, die ebenfalls im Krankenhaus behandelt wurden.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden das Auto und das Motorrad so stark beschädigt, dass beide abgeschleppt werden mussten. Der Schaden liegt bei rund 14.000 Euro.

Mehr aus Lokales