Anzeige

Röttingen: Vollsperrung bis Mitte Dezember

vor 25 Tagen in Lokales
Vor einer Baustelle stehen viele Schilder und Autos im Stau
Foto: Pixabay.com

Zwischen Röttingen und der B19 wird ab Mittwoch die Fahrbahn erneuert – deswegen wird die Staatsstraße bis Mitte Dezember komplett gesperrt. Die Ortsdurchfahrt von Riedenheim ist davon nicht betroffen. Die Kosten belaufen sich auf rund 1.350.000 Euro.

Es wird eine Umleitung eingerichtet: Ab Röttingen über Aufstetten nach Baldersheim. Von dort aus geht es nach Gelchsheim und Sonderhofen. Über Wolkshausen gelangt man dann in Euerhausen auf die B19. Das Gleiche gilt in die Gegenrichtung.

Die Orte Riedenheim, Lenzenbrunn und Stalldorf sind ab Gelchsheim zu erreichen, die Ortschaft Sächsenheim ab Sonderhofen.