Anzeige

Schollbrunn: Bei Versuch Alkoholfahrt zu beenden – Mann wurde leicht verletzt

16.08.2023, 12:15 Uhr in Lokales
Ein Polizeiauto von vorne
Foto: Funkhaus Würzburg

Beim Versuch eine Alkoholfahrt zu verhindern hat sich ein Mann am Dienstagabend leicht verletzt. Eine Frau konnte sich nur durch einen Sprung zur Seite retten. Der Fahrer eines Kleintransporters hatte mit seiner aggressiven Fahrweise in Schollbrunn für Aufsehen gesorgt. Mehrere Zeugen konnten die Situation beobachten und die Polizei informieren.

Die Polizei konnte den Mann kurze Zeit später festnehmen. Er hatte knapp zwei Promille und stand wohl unter Einfluss von Betäubungsmitteln.

Der Mann muss sich jetzt unter anderem wegen Trunkenheit im Verkehr und des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten.

Mehr aus Lokales