Anzeige

Schraudenbach: 15.000 Euro Schaden nach Einbruch in Kirche

17.07.2023, 12:30 Uhr in Lokales
Tabernakel Symbolbild einer Kirche Pixabay
Foto Pixabay

In der Nacht zum Sonntag ist ein unbekannter Täter in eine Kirche in Schraudenbach eingebrochen und verursachte dabei einen Schaden von rund 15.000 Euro.

Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen brach der Täter gewaltsam in die Kirche in der Gambacherstraße ein.

Dort klaute er aus dem Tabernakel unter anderem einen Kelch und weitere wertvolle Gegenstände. Bei einem Tabernakel handelt es sich um einen Schrein, der in Kirchen meist am Altar steht. Darin werden oft die Hostien und ein Kelch aufbewahrt.

Beim Aufbrechen beschädigte der Täter auch den Tabernakel. Anschließend flüchtete er mit der Beute in unbekannte Richtung.

Durch den Einbruch entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro. Der Wert der gestohlenen Gegenstände liegt bei über 2.000 Euro.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich bei ihnen unter der 09721/202-1731 zu melden.

Mehr aus Lokales