Anzeige

Schweinfurt: Inzidenz über 100 – Das sind die Gründe

vor 26 Tagen in Lokales
Corona Covid Testen Teststäbchen
Foto: unsplash.com

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Schweinfurt Stadt steigt weiterhin an. Am Mittwoch meldet das Robert-Koch-Institut einen Wert von rund 110 – damit hat die Stadt die zweithöchste Inzidenz in ganz Bayern. Die hohe Sieben-Tage-Inzidenz ist vor allem auf Reiserückkehrer, einen Junggesellenabschied und eine große Geburtstagsfeier mit rund 150 Gästen zurückzuführen. Das hat die Stadt Schweinfurt auf Anfrage dieser Redaktion mitgeteilt. Allein bei der Party haben sich rund 20 Gäste infiziert. Daneben gab es auch Ansteckungen innerhalb der Familie und im privaten Umfeld.

Die Stadt Schweinfurt liegt am Mittwoch den ersten Tag über dem Schwellenwert von 100. Bleibt das die nächsten zwei Tage so, kann die Stadt ab Sonntag weitere Verschärfungen anordnen.