Anzeige

Schweinfurt: Kleinkind bricht aus Auto aus und wird von Auto erfasst

vor 20 Tagen in Lokales
1607164641brk rettungswagen winter 3 foto foto fh

In Schweinfurt sind zwei Kinder aus einem Auto ausgebrochen - ein Zweieinhalb-Jähriger ist daraufhin von einem PKW angefahren und verletzt worden.

Die Mutter hatte die beiden vier und zweieinhalb Jahre alten Kinder für einen kurzen Einkauf im Auto in der Würzburger Straße gelassen. Die beiden Knirpse schafften es jedoch aus dem abgeschlossenen Auto auszubrechen. Sie wollten dann bei einer Ampel die Straße überqueren. Der kleinere Bruder ging aber bei rot los.

Eine 41-jährige Autofahrerin erfasste den Jungen trotz sofortiger Vollbremsung. Der Junge kam in ein Krankenhaus, hatte sich aber nur Abschürfungen im Gesicht zugezogen.