Anzeige

Schweinfurt: Ungeimpfte haben viel höhere Ansteckungsquoten

vor 17 Tagen in Lokales
Corona Covid Impfen Frau Pflaster
Foto: unsplash.com

„Wir erleben eine Pandemie der Ungeimpften“ – das hat Bundesgesundheitsminister Spahn gesagt. Daten aus Stadt und Landkreis Schweinfurt bestätigen das. Demnach lag zum Stichtag 1. September die Sieben-Tage-Inzidenz bei Ungeimpften in der Stadt Schweinfurt bei 286. Bei den Geimpften lag sie zum selben Zeitpunkt bei 28. Ein ähnliches Bild gab es auch im Landkreis Schweinfurt: Dort lag die Inzidenz bei den Ungeimpften mit 154 ebenfalls deutlich höher als bei den Geimpften mit knapp 29.

Ebenfalls zeige sich deutlich, dass Geimpfte eine Infizierung besser überstehen. Sie hätten nur leichte bis gar keine Symptome, so das Schweinfurter Gesundheitsamt.