Anzeige

Tauberrettersheim: Kurz eingeschlafen und Unfall verursacht

12.06.2022, 12:17 Uhr in Lokales
Auto Unfall Delle
FOTO: PIXABAY

Am Freitagnachmittag hat ein junger Autofahrer in Tauberrettersheim einen Verkehrsunfall verursacht, weil er am Steuer kurz einschlief. Auf der Staatsstraße 2269 kam der 26-Jährige zunächst nach links von seiner Fahrspur ab und prallte dann gegen einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Fahrer vor dem Unfall kurz eingeschlafen war und so den Unfall verursachte. Eine kurze Lenkbewegung des 26-Jährigen konnte einen schweren Verkehrsunfall noch verhindern. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 700 Euro.