Anzeige

Unterfranken/Berlin: Bauern aus der Region protestieren in Berlin

Topnews
15.01.2024, 05:00 Uhr in Lokales
Landwirte demonstrieren bei Estenfeld
Foto: Funkhaus Würzburg

Seit einer Woche finden bundesweit Proteste der Landwirte statt. Am Montag soll mit einer Demo in Berlin der Höhepunkt stattfinden. In der Hauptstadt werden auch über 350 Landwirte aus Unterfranken erwartet. Unterstützung erhalten die Bauern vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Unterfranken (DEHOGA).

Der DEHOGA hat mehrere Busse organisiert, um mit den Landwirten am Montag nach Berlin zu reisen. Zusätzlich werden laut der Vereinigung „Land schafft Verbindung“ (LSV) noch viele weitere Bauern aus der Region ihre Anreise selbst organisieren.

Insgesamt rechnet LSV mit 30.000 bis 40.000 Teilnehmern an der Demo in Berlin.

Mehr aus Lokales