Anzeige

Unterfranken: Flaggen zum Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes

vor 4 Monaten in Lokales
Das sind drei Flaggen vor der Regierung von Unterfranken
Foto: Johannes Hardenacke

Am kommenden Sonntag werden alle staatlichen Dienstgebäude in der Region beflaggt. Das hat die Regierung von Unterfranken bekannt gegeben.

Der Grund: Der 23. Mai ist der Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes. An diesem Tag im Jahr 1949 hatte der Parlamentarische Rat das Grundgesetz verkündet. Da dieses damit in Kraft trat, gilt der 23. Mai auch als Jahrestag der Gründung der Bundesrepublik Deutschland.

Bei der Beflaggung steht es den Verantwortlichen frei, neben der Deutschen Flagge auch die des Freistaates Bayern oder der EU zu hissen.