Anzeige

Unterfranken: Polizei klärt Serie von Kupferdiebstählen

vor 8 Tagen in Lokales
Ein Polizist hält eine Kelle hoch bei einer Kontrolle
Foto: Tim Reckmann / pixelio.de

Einer professionellen Bande von Kupferdieben ist die Polizei offenbar auf die Schliche gekommen. Am 5. Mai waren zwei Männer bei Ebern festgenommen worden, das Duo aus dem Raum Miltenberg hatte in seinem Auto das Dach eines abgedeckten Hochbehälters dabei. Die Polizei geht davon aus, dass sie unter anderem auch in Lohr und Aura im Sinngrund Kupferdächer geklaut hatten. Der Gesamtschaden liegt im mittleren fünfstelligen Bereich. Ermittelt wird auch gegen einen dritten Mann, der möglicherweise ebenfalls Teil der Bande war.