Anzeige

Unterfranken: Regionale Getreideversorgung gesichert

Topnews
vor 2 Monaten in Lokales
Getreide auf einem feld
Foto: pixabay.com

Trotz der angespannten Lage am Weltmarkt rechnet der Bauernverband Bayern in Würzburg damit, dass die Getreideversorgung in Deutschland gesichert bleibt.

Wenn die regionale Erntemenge in diesem Sommer ähnlich groß bleibt, wie in den vergangenen Jahren, sei die Nahrungsversorgung der Bevölkerung mit Getreide gewährleistet. Allerdings könnten einzelne Mehlsorten ausgehen.

Seit Beginn des Ukrainekriegs sind die Getreidepreise stark gestiegen. An der Börse haben sie sich inzwischen fast verdoppelt. Das Geld das Landwirte für ihre eingelagerten Waren bekommen ist ebenfalls gestiegen aber nicht so stark wie die Börsenpreise.