Anzeige

Unterfranken: Verstärkte Kontrollen zur Einhaltung der 2G-/3G-Regeln

vor 19 Tagen in Lokales
Ein digitaler Corona-Impfnachweis
Foto: pixabay.com

In Unterfranken soll ab sofort die Einhaltung der 2G- bzw. 3G-Regeln verstärkt kontrolliert werden. Dazu hatte Ministerpräsident Markus Söder am Dienstag aufgerufen – die Polizei informiert jetzt darüber. Demnach sind Kontrollen in allen öffentlichen Bereichen angekündigt, in denen aktuell 3G plus oder 2G gilt. Dazu zählen unter anderem Gaststätten, Bars und Diskotheken sowie Kinos als auch öffentliche Veranstaltungen. Dabei arbeitet die Polizei eng mit den Ordnungsämtern vor Ort zusammen.

Die Polizei appelliert daher an alle Betreiber und Veranstalter gewissenhaft ihrer Kontrollpflicht nachzukommen. Wer sich nicht an die Regeln hält, muss unter anderem mit einem Bußgeld rechnen.