Anzeige

Veitshöchheim: Müssen Teile der B 27 saniert werden?

vor 2 Monaten in Lokales
Vor einer Baustelle stehen viele Schilder und Autos im Stau
Foto: Pixabay.com

Müssen im nächsten Jahr Teile der B 27 bei Veitshöchheim saniert werden? Das hat das Staatliche Bauamt Würzburg in den letzten Tagen vor Ort untersucht, immer wieder kam es deswegen zu Behinderungen auf der B 27. Bohrproben sollen dabei helfen, Erkenntnisse zu gewinnen.

Konkret geht es um die Überführungen der B 27, die über die Würzburger-, Lindental- und Friedhofstraße führen. Aktuell werden die Ergebnisse ausgewertet, danach wird entschieden, wann genau die Sanierung beginnen sollen.

Erst vor Kurzem hatte Bundesverkehrsminister Volker Wissing angekündigt, dass deutschlandweit bis 2030 insgesamt 4.000 Brücken saniert werden müssen.