Anzeige

Volkach: Helios Klinik wechselt den Besitzer

vor 13 Tagen in Lokales
Die Helios Klinik Volkach geht an Remedius Healthcare
Foto: Helios Kliniken GmbH

Die Helios Klinik in Volkach wechselt den Eigentümer. Das ehemalige Kreiskrankenhaus sowie zwei angegliederte Facharztpraxen in Volkach und Würzburg werden gegen Ende des Jahres von der Remedius Healthcare übernommen. Die Mitarbeiter sollen dabei übernommen werden. Helios begründet den Verkauf unter anderem mit der geringen Größe der Klinik in Volkach, aber auch den größeren Distanzen zu anderen Helios-Einrichtungen, weil eine Kooperation schwierig mache. Über den Verkaufspreis haben beide Partner Stillschweigen vereinbart.

Das Krankenhaus in Volkach war bis Anfang der 90er Jahre in öffentlicher Hand. 1993 wurde es dann an die Asklepios Kliniken übernommen, 1997 ging es dann an den Helios Konzern.