Anzeige

Werneck: Totalschaden mit über 2,4 Promille

08.07.2023, 08:51 Uhr in Lokales
Ein Krankenwagen von hinten
Foto: pixabay.com

Glück im Unglück hatte ein betrunkener Autofahrer in der Nacht auf Samstag im Landkreis Schweinfurt: Der 25-Jährige war mit seinem BMW von Ettleben in Richtung Werneck unterwegs, als er von der Straße aufs Bankett abkam. Beim Versuch gegenzulenken, raste der Wagen über die Gegenfahrbahn in den linken Straßengraben und überschlug sich mehrfach. Das Auto erlitt einen Totalschaden, der Fahrer wie durch ein Wunder nur leichtere Verletzungen. Der wahrscheinliche Grund für den Unfall: Der Mann hatte 2,42 Promille Alkohol im Blut. Er sieht nun einem Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit entgegen. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls.

Mehr aus Lokales