Anzeige

Wertheim: Kinder und Jugendliche bedrängen Polizei

vor 5 Tagen in Lokales
Polizeiauto Scheinwerfer vorne A7
Foto: Funkhaus Würzburg

Gleich mehrere Jugendliche haben in Wertheim Polizisten bedrängt. Die Polizei informiert jetzt über den Vorfall vom vergangenen Samstag. Die beiden Beamten hatten einen vermissten 13-jährigen Jungen am Herbstmarkt angetroffen. Zunächst war der Teenager mitgegangen, wehrte sich dann aber massiv gegen die beiden Beamten. Zudem wurden die Beamten von 25 Kindern und Jugendlichen bedrängt und gefilmt, die Polizei forderte Verstärkung an.

Ermittlungen gegen mehrere Kinder und Jugendliche

Der 13-Jährige schlug um sich und versuchte auch, einem Polizisten die Waffe aus dem Holster zu reißen. Drei Polizisten waren letztlich nötig um den Jungen in einen Streifenwagen zu setzen. Es laufen nun Ermittlungen gegen ihn, aber auch gegen weitere Kinder und Jugendliche.