Anzeige

Wiesentheid: Scherben wegen Hundekot

26.11.2023, 12:51 Uhr in Lokales
Fenster Scherben Glas
Foto: Pixabay

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es in einem Gasthof am Marienplatz in Wiesentheid wegen einer Streitigkeit zu einer eingeworfenen Fensterscheibe gekommen.

Auslöser des Streits war der Hund eines der Hotelgäste. Dieser hat in den Eingangsbereich des Gasthofes gekotet. Als der Eigentümer des Hotels den Hundehalter zu dem Vorfall konfrontiert hat, ist die Situation außer Kontrolle geraten.

Der Hundehalter reagierte aggressiv und wurde infolgedessen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die Beamten haben bei dem Mann einen Promille-Wert von 1,9 feststellen können. Daraufhin hat die Polizei dem Alkoholisierten einen Platzverweis erteilt.

Nach Abrücken der Polizisten ist der Mann wieder zu dem Gasthof zurückgekehrt und hat mit einem Stein eine Fensterscheibe eingeschmissen. Daraufhin ist er geflohen.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 1.200 Euro. Gegen den Hundehalter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Mehr aus Lokales