Anzeige

Wipfeld: Ursache für Fährunfall bekannt

vor 2 Monaten in Lokales
Ein Traktor rollt von der Fähre in den Main bei Wipfeld
Foto: Hörer Sebastian

Nach dem Fährunfall auf dem Main bei Wipfeld ist die Ursache jetzt klar. Laut der Polizei war eine Haltevorrichtung zwischen Fähre und Ufer nicht angebracht. Sie ist aber Vorschrift, damit die Fähre nicht wegtreibt, wenn die Autos drauf fahren.

Am Samstag war ein Traktorgespann rückwärts in den Main gerollt. Der 54-jährige Fahrer und sein Hund blieben unverletzt. Der Schaden geht laut Polizei in die Hunderttausende. Wipfelds Bürgermeister vermutet, dass die Fähre noch rund zwei Wochen außer Betrieb bleibt. Dass sie an Land ist, wird jetzt direkt für Wartungsarbeiten genutzt.