Anzeige

Würzburg: 105 neue Polizisten in der Stadt

vor einem Monat in Lokales
Polizeiauto blau 1 FH 2018
Foto: Funkhaus Würzburg

In Würzburg gibt es jetzt 105 neue Polizistinnen und Polizisten. Sie haben am Donnerstag ihre Ausbildung bei der Bereitschaftspolizei abgeschlossen. In einer Rede erklärte der Vizepräsident der Bayerischen Bereitschaftspolizei, Stefan Weis, dass die neuen Polizeimeisterinnen und -meister ihre Ausbildung unter schwierigen Bedingungen absolviert hätten: Ihre praktische Phase in den Polizeidienststellen war mit dem ersten Lockdown zusammengefallen. So wurden sie gleich mit Maskenpflicht, Abstand und Kontaktbeschränkungen konfrontiert. Nach dem Praktikum kamen dann Wechselunterricht und Homeschooling auf sie zu.

Würzburgs dritte Bürgermeisterin Judith Jörg betonte in diesem Zusammenhang die gute Arbeit der Polizei und ihre wichtige Rolle in der Gesellschaft. Sie freue sich besonders über den hohen Anteil an Frauen von knapp 40 Prozent in diesem Jahrgang.