Anzeige

Würzburg: 15-Jähriger randaliert mit Nothammer in Linienbus

01.01.2024, 11:56 Uhr in Lokales
Ein Bus von innen
FOTO: PIXABAY.COM

Mit dem Notfallhammer bewaffnet hat ein 15-Jähriger in der Silvesternacht in einem Linienbus in Würzburg randaliert.

Der 15-Jährige war mit einem örtlichen Linienbus in Richtung Frauenland unterwegs als er plötzlich den Nothammer aus der Halterung des Busses nahm und die Scheibe einschlug. Ein weiterer Fahrgast sprach ihn darauf an. Der Jugendliche trat daraufhin die Bustür auf und flüchtete.

Kurze Zeit später konnte der 15-Jährige von der Polizei gefunden werden.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Mehr aus Lokales