Anzeige

Würzburg: Aktion „Büchertürme“ startet wieder

vor 3 Tagen in Lokales
Buechertuerme stadtbuecherei wuerzburg1

Es geht wieder los: Die Würzburger Grundschüler starten am 1. Oktober mit einer Lese-Challenge. Ziel ist es, bildlich einen Bücherstapel zu erlesen, der die Höhe beider Türme des Kiliansdoms erreicht, also insgesamt 122 Meter. Zeit haben sie dafür bis Ende April.

Im Rahmen des Leseförderungsprojekts „Büchertürme“ haben es die Würzburger Grundschüler bereits zuvor geschafft, hohe Bücherstapel zu erlesen. Die virtuellen Stapel erreichten dabei die Höhe der Marienkapelle und des Grafeneckarts.
Den Gesamtfortschritt können die Schüler regelmäßig an einem Poster vom Dom im Klassenzimmer markieren und mitverfolgen.