Anzeige

Würzburg: Alexander Lungwitz wechselt zu den Würzburger Kickers

vor 3 Monaten in Lokales
Alexander lungwitz wechselt zu den kickers

Die Würzburger Kickers basteln weiter am Kader für die neue 3.-Liga-Saison. Wie der Verein am Donnerstag mitgeteilt hat, wurde dafür jetzt Außenverteidiger Alexander Lungwitz von der SpVgg Greuther Fürth verpflichtet.

Drittliga-Erfahrung hat der 20-Jährige bereits: In der vergangenen Saison war er an den FC Bayern München II ausgeliehen und hatte dort 17 Saisonspiele absolviert.

Kickers-Vorstand Sebastian Schuppan freut sich auf den Neuzugang. Lungwitz, der beim FC Bayern ausgebildet wurde, habe ein hohes Entwicklungspotential. Der neue FWK-Trainer Torsten Ziegner erklärte, der 20-Jährige habe einen sehr guten Vorwärtsdrang. Mit ihm gewinne man einen Spieler, der flexibel einsetzbar sei.

Alexander Lungwitz erhält bei den Kickers die Rückennummer 26.