Anzeige

Würzburg: Angebliche Umweltsünderüberwachung stellt Knöllchen aus

Topnews
vor einem Monat in Lokales
Ein Knöllchen an der Windschutzscheibe eines Autos
Foto: pixabay.com

Sie sehen aus wie Knöllchen – sind aber keine. Eine angebliche Umweltsünderüberwachung klemmt aktuell falsche Bescheide hinter die Windschutzscheiben von SUVs in der Würzburger Innenstadt. Die Knöllchen tragen das Logo der Stadt. Die hat jetzt Anzeige erstattet.

Im Schreiben wird den Autofahrern zur Last gelegt, mit ihren großen, PS-starken Wagen die Umwelt zu belasten – deswegen sollen sie an eine Umweltorganisation ihrer Wahl spenden. Unterzeichnet ist der Bescheid mit „Umweltsünderüberwachung Stadt Würzburg“.

Dabei handelt es sich aber keineswegs um ein offizielles Schreiben der Stadt: Es ist damit auch kein Bescheid, der für die Empfänger rechtliche Folgen hat.