Anzeige

Würzburg: Autofahrer doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs

18.01.2024, 13:30 Uhr in Lokales
Polizei lasert Fahrzeuge Blitzer
Foto: Funkhaus Würzburg

​​Doppelt so schnell wie eigentlich erlaubt – so ist ein Autofahrer am Dienstag auf der B19 bei Heidingsfeld unterwegs gewesen. Die Polizei hatte eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Bei den erlaubten 70 km/h war der 36-Jährige mit 144 km/h unterwegs.

​Den 36-Jährigen erwartet jetzt ein Bußgeld in Höhe von 400 Euro, zwei Punkte und ein einmonatiges Fahrverbot. ​

Mehr aus Lokales