Anzeige

Würzburg: Autofahrer mit Machete bedroht

23.07.2023, 12:38 Uhr in Lokales
Machete
FOTO: pixabay.com

Am Samstagmittag kam es in der Würzburger Friedenstraße zur Bedrohung mehrerer Autofahrer durch einen bewaffneten, vermummten Mann.

Der maskierte Mann, mit einer Machete in der Hand, forderte wartende Autofahrer auf, ihr Auto zu verlassen. Die Autofahrer weigerten sich. Daraufhin verständigten Zeugen die Polizei.

Als der Täter die Polizeistreife entdeckte, flüchtete er in ein angrenzendes Wohnhaus. Dort konnte er von der Polizei festgenommen werden.

Außer der Machete und der Maskierung wurden noch Betäubungsmittel bei dem 27-jährigen gefunden. Es wurde niemand verletzt.

Was der Täter vorhatte, ist bislang noch unklar. Wer Hinweise zum Vorfall geben kann, wird gebeten sich telefonisch unter 0931/457-2230 bei der Polizei Würzburg zu melden.

Mehr aus Lokales