Anzeige

Würzburg: Autoräder für über 30.000 Euro geklaut

vor 13 Tagen in Lokales
Ein Autoreifen auf der Straße
Foto: Pixabay.com

Geparkte Autos an einem Würzburger Autohaus haben unbekannte Täter zwischen Samstag und Sonntag als Ersatzteillager verwendet. An insgesamt 14 Toyotas schraubten sie in der Nürnberger Straße die kompletten Radsätze ab, also Alufelgen und Reifen. Der Schaden liegt bei rund 35.000 Euro.