Anzeige

Würzburg: Autos auf Händler-Gelände beschädigt

06.01.2022, 20:57 Uhr in Lokales
Polizeiauto vorne A4

Wieder einmal ist ein Autohändler im Würzburger Stadtteil Lengfeld zum Ziel von Vandalen und Dieben geworden. Wie die Polizei jetzt mitteilte sind vom Gelände eines PKW-Händlers bereits in der Nacht vom Montag auf Dienstag drei Fahrzeuge angegangen worden.

Der oder die Täter schlugen bei zwei Autos die Heckscheiben ein. Bei einem weiteren Auto wurden zwei Räder abgeschraubt und die Bremsanlagen entfernt. Der Sachschaden liegt bei rund 8.000 Euro, der Beuteschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

Immer wieder kommt es vor, dass Autohändler im Bereich Lengfeld angegangen werden.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0931/457 2230.