Anzeige

Würzburg: Bankmitarbeiter verhindert Callcenter-Betrug

05.09.2023, 15:00 Uhr in Lokales
Jemand hebt Geld am Bankautomaten ab
Foto: Pixabay.com

Ein aufmerksamer Bankmitarbeiter hat am Montagnachmittag in Würzburg einen Callcenter-Betrug verhindert. Der Mann erkannte die Masche und sorgte dafür, dass ein 83-jähriger Mann nicht um sein Erspartes gebracht wird.

Die Betrüger hatten zuvor dem Rentner per Telefon vorgespielt, dass sein Sohn in einen tödlichen Verkehrsunfall verwickelt war. Zur Abwendung einer Haftstrafe solle der 83-Jährige 30.000 Euro an die Betrüger übergeben.

Der Rentner betrat am Nachmittag dann eine Bankfiliale in Würzburg. Während er versuchte das Geld von seinem Konto abzuheben, telefonierte er zeitgleich mit den Betrügern. Ein Mitarbeiter der Bank hörte das Telefonat und rief daraufhin die Polizei.

Mehr aus Lokales