Anzeige

Würzburg/Bayern: Tödliche Messerattacke Thema im Innenausschuss

vor 2 Monaten in Lokales
Die Polizei steht am Tag nach der Messerattacke noch vor Woolworth
Foto: Funkhaus Würzburg

Die tödliche Messerattacke in Würzburg ist am Mittwoch Thema im Innenausschuss des bayerischen Landtags. Innenminister Hermann wird das Leben des 24-jährigen Täters von vor der Tat erläutern. Auch geht es um die Polizeiarbeit nach der Attacke und den aktuellen Ermittlungsstand. Der Somalier konnte nach Angaben der Beamten noch nicht vernommen werden. Sein psychischer Zustand lasse das nicht zu, erklärte Verteidiger Schrepfer. Die Ermittler sprachen zuletzt davon, dass ein islamistischer Hintergrund naheliege. Auch die psychische Erkrankung des Mannes könnte ausschlaggebend gewesen sein.