Anzeige

Würzburg/Berlin: Parteispitze will Halemba aus AfD entfernen

Topnews
12.12.2023, 11:00 Uhr in Lokales
Der AfD-Politiker Daniel Halemba
Foto: Halemba

​​Die Bundesspitze der AfD geht auf Abstand zum unterfränkischen Landtagsabgeordneten Daniel Halemba. Wie ein Parteisprecher am Dienstag mitgeteilt hat, wurde der AfD Landesvorstand Bayern aufgefordert, ein Parteiausschlussverfahren gegen Halemba einzuleiten. Hintergrund sind die aktuellen Ermittlungen der Würzburger Staatsanwaltschaft – der Vorwurf: Volksverhetzung.

Mitte September hat die Polizei eine Razzia bei der Würzburger Burschenschaft „Prager Teutonia zu Würzburg“ durchgeführt. Dieser soll auch der AfD-Politiker Daniel Halemba angehören.

​Dabei wurden Schriften und Datenträger beschlagnahmt. Anschließend hat die Würzburger Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen gegen Halemba öffentlich gemacht. Wie in der vergangenen Woche dann noch bekannt wurde, wird die Burschenschaft seit Anfang Dezember vom Verfassungsschutz beobachtet. ​

Mehr aus Lokales