Anzeige

Würzburg: Betrunken mit Handy am Steuer

12.10.2023, 13:25 Uhr in Lokales
Alkoholtest bei einem Autofahrer
Foto: pixabay.com


Mit dem Handy am Steuer und dann auch noch betrunken hat die Polizei einen Autofahrer in der Würzburger Innenstadt unterwegs. Der BMW war einer Zivilstreife durch seine unsichere Fahrweise im Berliner Ring aufgefallen. Die Beamten stellten schließlich fest, dass der Fahrer auf seinem Handy tippte. Er wurde angehalten. Dabei zeigte der Alkomat bei einem Test mehr als 1,6 Promille. Der Fahrer musste mit zur Dienststelle zur Blutentnahme.

Ebenfalls betrunken war eine Autofahrerin am Mittwochvormittag in der Simon-Breu-Straße im Frauenland. Als sie angehalten wurde schlug den Beamten ein deutlicher Alkoholgeruch entgegen und die Schnapsflasche war auch noch im Auto. Bei einem Alkoholtest kam hier der Wert von 1,8 Promille heraus.

Mehr aus Lokales