Anzeige

Würzburg: Bischof Jung suspendiert Priester

vor einem Monat in Lokales
Der Würzburger Dom erstrahlt im Sonnenlicht
Foto: Funkhaus Würzburg

Es geht um den Vorwurf des sexuellen Fehlverhaltens: Würzburgs Bischof Jung hat einen Priester vom Dienst suspendiert. Der Priester soll sich einer erwachsenen Person genähert haben. Die Vorwürfe hatten Dritte bereits im Februar an die Diözese herangetragen, die dann das Gespräch mit der betroffenen Person führte.

Das Bistum hatte anschließend auch die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Die hatte aber darum gebeten, den Priester und die Öffentlichkeit aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht zu informieren.