Anzeige

Würzburg: Corona – Drei weitere Todesfälle in Seniorenheim

vor 2 Monaten in Lokales
Eine Darstellung des Coronavirus in rot
Symbolbild: pixabay.com

Im Landkreis Würzburg gibt es drei weitere Corona-Todesfälle. Verstorben sind drei weitere Bewohner des Seniorenheims in Zell. Dabei handelt es sich um einen 83-jährigen Mann – er verstarb in einer Klinik – sowie um eine 86-jährige sowie 76-jährige Bewohnerin. Alle drei waren mehrfach vorerkrankt und zweifach geimpft. Die Zahl der Todesfälle in Stadt und Landkreis Würzburg erhöht sich damit auf 206.

In den vergangenen Wochen sind in der Region immer wieder vereinzelt Bewohner von Seniorenheimen im Zusammenhang mit Corona gestorben.