Anzeige

Würzburg: Corona-Ausbruch auf dem Boot – mindestens sieben Feiernde infiziert

Topnews
vor 12 Tagen in Lokales
Ein DJ-Pult in einem Club
Foto: pixabay.com

Am ersten Partywochenende in Würzburg haben sich mehrere Menschen mit Corona infiziert. Wie das Gesundheitsamt bestätigt, gibt es nach einer Feier auf dem Boot in der Nacht auf Samstag sieben Positiv-Getestete. Daneben geht das Gesundheitsamt davon aus, dass sich zwei weitere ebenfalls angesteckt haben.

Die Infizierten waren anscheinend als Gruppe gemeinsam Feiern gewesen. Der Gast, der das Virus offenbar verbreitet hatte, war ungeimpft und kam mit einem negativen PCR-Test in den Club. Das Gesundheitsamt hat bereits reagiert und allen Besuchern des Boots in diesem Zeitraum eine SMS mit dem Aufruf zum Testen geschickt.

Nach Ansicht des Betreibers sei es nicht sicher, dass sich die Gäste auf dem Boot angesteckt haben. Gerade am ersten Party-Wochenende sei überall viel los gewesen, die Besucher hätten vor dem Clubbesuch auch in Bars gefeiert.

Bislang sind keine weiteren Fälle vom vergangenen Wochenende aus Clubs bekannt.