Anzeige

Würzburg: Dallenbergbad hat geöffnet

Topnews
vor 8 Tagen in Lokales
markierte Bahnen im Schwimmbad
Foto: Pixabay

An diesem Wochenende startet die Freibad-Saison in Mainfranken richtig durch. Die meisten Bäder öffnen jetzt.

Am Freitagvormittag, 10 Uhr, hat das Dallenbergbad zum ersten Mal für dieses Saison geöffnet. Dieses Jahr entfallen alle Corona-Einschränkungen und es kann wie gewohnt gebadet werden.

Keine Beschränkungen mehr

In den letzten beiden Jahren mussten wegen Corona vorab Termine gebucht werden, an denen Badegäste kommen durften. Zudem gab es teils lange Warteschlangen vor dem Becken, weil die Zahl der gleichzeitig Badenden beschränkt war.

Das Dalle hat immer von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Der Preis für eine Einzelkarte liegt bei 3,50€ und für Familien bei 7€.

In den Jahren vor der Corona-Pandemie besuchten jährlich über 100.000 Besucher das Dallenbergbad.

Zahlreiche Bäder starten am Wochenende

Am Wochenende kommen noch weitere Bäder dazu: Die Freibäder in Kitzingen, Ochsenfurt, Zellingen, Thüngersheim, Kirchheim und Wertheim öffnen.

Die ersten Bäder Mainfrankens, die geöffnet haben, waren das Freibad Karlstadt und das Geisbergbad in Veitshöchheim.

Einen Überblick über die Saisonstarts der Freibäder in der Region findet ihr hier!