Anzeige

Würzburg: Drei Leichtverletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

Topnews
vor 23 Tagen in Lokales
Brand am 28.8.2021 in der Steinheilstraße Würzburg
Foto: Florian Hauck (BRK Würzburg)

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Würzburger Stadtteil Grombühl sind in der Nacht drei Menschen leicht verletzt worden. Gegen 4 Uhr nachts wurde der Brand in der Steinheilstraße gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus einer Wohnung im Obergeschoss, Personen standen in den Fenstern und machten die Einsatzkräfte auf sich aufmerksam.

Die meisten der insgesamt zehn Hausbewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen, zwei mussten jedoch von der Feuerwehr durch den dichten Rauch ins Freie begleitet werden. Die Flammen konnte die Feuerwehr dann löschen, bevor sie auf andere Wohnungen oder Nachbarhäuser übergreifen konnten.

Drei Personen wurden durch den starken Rauch leicht verletzt, zwei davon wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Brandursache ist aktuell noch unklar. Wegen der starken Kohlenmonoxid-Belastung in dem Haus ist dieses vorerst nicht bewohnbar. Die Bewohner müssen bei Bekannten und Verwandten unterkommen.