Anzeige

Würzburg: Einbrecher in Autohaus festgenommen

vor 28 Tagen in Lokales
Symbolbild Festnahme Bundespolizei
Foto: Symbolbild Bundespolizei

Bei einem Einbruch Donnerstagnacht in ein Autohaus im Würzburger Stadtteil Sanderau ist ein Mann von der Polizei festgenommen worden. Der 30-Jährige war gegen 23.20 Uhr in das Autohaus in der Randersacker Straße eingebrochen und hatte die Alarmanlage ausgelöst. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes traf den Einbrecher beim Betreten der Werkstatt an. Dieser ließ sich jedoch bis zum Eintreffen der Polizei widerstandslos festhalten. Gegen den Mann liegt nun ein Haftbefehl wegen des versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls vor.