Anzeige

Würzburg: Einschreibung zu neuem Studiengang möglich

vor 18 Tagen in Lokales
Das Universitätsgebäude der Julius-Maximilians-Universität Würzburg am Sanderring Frontansicht des Eingangsbereichs
Foto: Funkhaus Würzburg

Zum Start des Wintersemster 2021/2022 führt die Uni Würzburg den neuen Bachelorstudiengang „Informatik und Nachhaltigkeit“ ein. Ab sofort können sich Studieninteressierte zu dem neuen Studiengang einschreiben. Dieser ist zulassungsfrei und bisher bundesweit einmalig.
Ziel ist es, die wichtigsten Teilgebiete der Informatik im Verhältnis zu Umwelt und Nachhaltikgeit zu vermitteln. Zum Beispiel werden den Studenten digitale Tools gezeigt, um den Straßenverkehr intelligent und nachhaltig steuern zu können. Außerdem verbrauchen digitale Aktivitäten selbst einen großen CO2-Abdruck – der Studiengang soll erforschen, wie das in Zukunft geändert werden kann.
Auch ein Masterangebot mit der Kombination „Informatik und Nachhaltigkeit“ ist aktuell in der Vorbereitung.

Das Einschreibungsportal ist ab sofort bis kurz vor dem Semesterstart, am 18. Oktober, geöffnet. Eine Info-Veranstaltung zum Studiengang findet kommenden Mittwoch von 16.00 bis 17.00 Uhr online statt.