Anzeige

Würzburg: Einwohnerzahl der Stadt Würzburg steigt

06.12.2022, 06:00 Uhr in Lokales
Würzburg Blick von oben
Foto: Funkhaus Würzburg

Während deutsche Großstädte im vergangenen Jahr durch Umzüge so stark an Bevölkerung verloren haben wie zuletzt 1994, bleibt die Einwohnerzahl in Würzburg konstant. Das belegen die Zahlen des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung und des bayerischen Landesamtes für Statistik. Demnach sei ein Trend erkennbar, dass Menschen lieber in kleinere Städte und ländliche Regionen ziehen, statt in Städte mit über 100.000 Einwohnern.

Die Stadt Würzburg trotzt diesem Trend und verzeichnet im Vergleich zum Vor-Corona-Jahr 2019 sogar einen Bevölkerungszuwachs. Während 2019 noch rund 128.000 Einwohner in Würzburg lebten, waren es Ende 2021 sogar fast 130.000.

Somit liegt der Zuwachs seit 2019 bei rund einem Prozent – im bundesweiten Durchschnitt lagen die Fortzüge aus Großstädten bei 1,8 Prozent.