Anzeige

Würzburg: Erstmals Live-Übertragung einer Stadtratssitzung

Topnews
vor einem Monat in Lokales
Eine Videokamera steht auf einem Stativ
Foto: Pixabay

Die Stadt Würzburg will nun doch künftig Stadtratssitzungen live im Internet übertragen. Zum ersten Mal wird das am Donnerstag der Fall sein, wenn der Ferienausschuss des Stadtrats tagt. Die Sitzung wird dann ab 15 Uhr live auf der Internetseite der Stadt übertragen. Die Übertragung übernimmt ein externer Anbieter.

Es handelt sich um einen ersten Versuch, Ziel sei es aber künftig mehr Sitzungen live im Internet zu zeigen. Im April hatte sich der Stadtrat angesichts der Corona-Pandemie dafür ausgesprochen. Zuvor gab es in den letzten Jahren immer wieder Vorstöße in diese Richtung. Der erste Antrag zu Live-Übertragungen der Sitzungen stammt aus dem Jahr 2014 und kam von der Linken. Dieser und folgende Vorstöße – auch anderer Parteien – wurde aber immer abgelehnt.