Anzeige

Würzburg: Etliche Scheiben an Reisebussen eingeschlagen

vor 2 Tagen in Lokales
Eine Glasscheibe in einzelne Splitter zerprungen
Foto: Pixabay.com

Rund 40.000 Euro Schaden haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag in Würzburg an Bussen hinterlassen. Sie schlugen an drei Busse, die auf dem Viehmarktplatz abgestellt waren, die kompletten Seitenscheiben ein.

Bemerkt hatte das ein anderer Busfahrer – als er seinen Bus dort parken wollte, flüchteten mehrere Personen Richtung Dreikronenstraße.