Anzeige

Würzburg: Flüchtende Ladendiebe festgenommen

vor einem Monat in Lokales
Polizei im Einsatz das Polizeiauto mit Blaulicht am Straßenrand im Fokus die Stoßstange
Foto: Funkhaus Würzburg

Mit einem Messer in der Tasche haben am Freitag zwei Männer in einem Kaufhaus in der Würzburger Schönbornstraße Waren im Wert von über 1.000 Euro gestohlen. Zunächst gelang ihnen die Flucht, durch den Ladendetektiv und eine Polizeistreife konnten sie allerdings noch in der Nähe festgenommen werden. Inzwischen sind die beiden 25- und 35-jährigen Männer aus Hessen wieder auf freiem Fuß. Beide erwartet jetzt ein Verfahren wegen Diebstahl beziehungsweise Diebstahl mit Waffen.